Boston

Das Red Bull Crashed Ice macht für den finalen Stopp der Saison Station im Fenway Park

Cameron Naasz

Boston
United States 8./9. Feb '19

Feb 9, 2019 22:00:00 +0000
Cameron Naasz

17:00 9 Feb | Lokale Zeit

22:00 9 Feb | GMT

Weather data provided by

N/A Air
Temperature
N/A Wind
Velocity
N/A Humidity
N/A Ice
Type
N/A Track
Length
N/A Vertical
Drop

Das Red Bull Crashed Ice macht für den finalen Stopp der Saison Station im Fenway Park

Am 8. und 9. Februar gibt das Ice Cross Downhill sein Debüt an einer der einzigartigsten Veranstaltungsorte in der Geschichte des Sports: dem Fenway Park in Boston. Die Serie hat einige der besten und härtesten Skater der Welt im Gepäck, die in Vier-gegen-Vier-Duellen Schulter an Schulter bei Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h um den Sieg auf der steilen Eisbahn kämpfen.

Beginnend auf der rechten Tribüne wird die 2.000 Fuß lange Eisbahn, die mit Schikanen, Sprüngen und Rollers gespickt ist, über das gesamte Baseballfeld hinweg errichtet, durch Infield-Bases abgerundet und endet auf dem Home Plate. Das einzigartige Kursdesign ist eine Hommage an den legendären Baseballplatz und bietet unverwechselbare Ausblicke und intensive Rennaction aus allen Blickwinkeln.

Der Amerikaner Cameron Naasz wird versuchen, die Krone zurückzugewinnen, die er in der vergangenen Saison an seinen kanadischen Rivalen Scott Croxall abgegeben hatte. Bei den Frauen erhofft sich Amanda Trunzo auf heimischem Boden ein gutes Ergebnis, um den Titel bei den Frauen zu verteidigen.

crashedice_full.png

Weather data provided by

N/A Air
Temperature
N/A Wind
Velocity
N/A Humidity
N/A Ice
Type
N/A Track
Length
N/A Vertical
Drop

#REDBULLCRASHEDICE